Bergwanderungen

Stuttgarter Hütte

Schwierigkeitsgrad: mittel
Ausgangspunkt: Lech-Rüfiplatz
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden


Tourenbeschreibung

Mit der Gondel geht es hinauf auf den Rüfikopf (2.350 m). Von hier führt der Weg über ein kleines Joch bergab bis zum Talboden des Ochsengümple. Der traumhafte Weg bis zum Talschluss legt man ohne nennenswerten Höhenunterschied zurück bevor es dann kontinuierlich steiler hinauf zur Rauhekopfscharte geht. Nun geht es sanft bergab bis zur Stuttgarter Hütte. Nach einer Einkehr folgen Sie dem Weg steil abwärts bis zum Talboden des Pazieltal und weiter zur Trittalpe. Auf einem Güterweg geht es weiter gemächlich bergab bis Sie in Zürs auf eine asphaltierte Nebenstraße treffen. Von dort bringt Sie der Wanderbus zurück nach Lech.


Mehr Infos zur Tour

Stierloch

Schwierigkeitsgrad: mittel
Ausgangspunkt: Lech
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden


Tourenbeschreibung

Sie den Wanderbus Richtung Spullersee. Sie umrunden den Spullersee auf einem breiten Alpweg. Über die südliche Staumauer geht es weiter um den See. Bei der Ravensburger Hütte können Sie einkehren und traumhafte Ausblicke auf den unten liegenden See genießen. Gestärkt geht es auf dem Alpweg noch ein kurzes Stück bergan, vorbei an der Brazer Stafel bis Sie am höchsten Punkt, dem Stierlochjoch (2.009 m) angelangt sind. Ab hier geht es mäßig steil bergab. Nach einigen Höhenmetern verlassen Sie den breiten Alpweg und folgen dem schmalen Pfad geradeaus. Es geht immer leicht abwärts zunächst über Alpwiesen, dann durch den Wald. Über den „Wasserfallweg“ geht es vorbei an einem wunderschönen Wasserfall weiter flussabwärts Richtung Zug. Nun können Sie entweder auf dem Lechuferweg Richtung Lech spazieren, oder Sie gehen zum Fischteich und nehmen den Bus zurück zum Ausgangspunkt in Lech.


Mehr Infos zur Tour

Butzensee

Schwierigkeitsgrad: mittel
Ausgangspunkt: Oberlech
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden


Tourenbeschreibung

Mit der Bergbahn Oberlech und dem Petersbodenlift geht es hinauf zum Ausgangspunkt der Tour. Vorbei an der Kriegeralpe und dem oberern Kriegersattel steigt der Forstweg in Richtung Steinmähder mittelsteil an. Auf einem Pfad geht es weiter bis sich schon bald der Blick auf den malerischen Butzensee eröffnet. Die imposante Mohnenfluh vor Augen umrunden Sie den Butzensee und nehmen den Weg berauf zum Mohnensattel. Der Weg führt über die obere und untere Gaisbühelalpe zurück nach Oberlech.


Mehr Infos zur Tour