Noch mehr Sommersport

Klettern

Die atemberaubende Bergkulisse am Arlberg ist geradezu ideal für herrliche Klettertouren. Ob Anfänger oder Profi – hier ist für jeden etwas dabei.
Fachkundige Bergführer und Kletterer vermitteln Ihnen im Rahmen von Kletterkursen und geführten Touren das notwendige Wissen und die richtige Technik.


Der Arlberg bietet Kletterrouten vom IIIVIII Schwierigskeitsgrad. Hier einige der schönsten Routen:

  • Roggalkante, IV+
  • Roggspitz, III+
  • Platnitzerjoch, IV
  • Rote Wand S-Wand, V

Kletterkurse werden vom Alpin- & Outdoorcenter “Arlberg Alpin” am Rüfikopf oder an den Spullerplatten am Spullersee durchgeführt. Die Kursinhalte werden dem Können der Gruppe angepasst. Beliebte Kursinhalte sind: Sichern, Vorstieg, Abseilen, Rettungstechnik, Umgang mit “Keilen und Friends” sowie Verbeserung der Klettertechnik.

Im Abenteuerpark Schröcken erwartet Sportkletterer 14 verschiedene Seilparcours und eine 140 m lange Flying Foxbahn.

Schlechtwetteralternativen: die Kletterwand im sport.park.lech und die arl.rock Kletterhalle in St. Anton

Waldschwimmbad & Tennis

Das Lecher Waldschwimmbad

Direkt am Lechfluss gelegen, lockt das Waldschwimmbad mit Felseninsel, 25°C warmem Wasser, kühner Wasserrutsche, großem Kinderbecken und romantischer Liegewiese. Dazu gibt's einen herrlichen Spielplatz für Kinder. Das Lecher Schwimmbad ist während der Sommersaison bei guter Witterung von 9.30 bis 19.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist mit der Lech Card kostenlos.

Tennis

Zwei wunderschön gelegene, von einer atemberaubenden Bergwelt umrahmte Sand-Tennisplätze stehen ihnen täglich von 09:30 bis 19:00 Uhr beim Waldbad zur Verfügung. Natürlich in der Lech Card inkludiert.

Volleyball & Beachsoccer

Auch in der Lech Card inkludiert ist die Benützung des Beachvolleyball- und des Beachsoccerplatzes beim Lecher Waldbad.

Golf

Genießen Sie Ihren Urlaub mit einem Spiel am 3-Loch Golfplatz mit Driving Range und Putting-Green oder lernen Sie weitere Golfplätze in nächster Umgebung kennen.

9 Loch Anlage Lech/Zug

Ab Juni 2016 können Freunde des grünen Sports in Lech noch weiter abschlagen – auf einem der wohl schönsten 9-Loch-Golfplätze im Alpenraum! Vor imposanter Bergkulisse auf 1.500 Meter ü.M. liegen die Spielbahnen des höchst gelegenen Golfplatzes von Österreich, deren besondere Herausforderung unter anderem darin besteht, den hier unweit entspringenden Lech-Fluss mehrmals zu überspielen.

Es grünt so grün: Der 19 Hektar große, handicap-wirksame 9-Loch-Golfplatz in Lech-Zug ist die „perfekte Spielwiese mitten in der Natur“ und bietet Golfern jeglicher Spielstärke mit PAR 66 eine spannende, aber realisierbare Herausforderung. Konzentration ist dennoch gefragt – lenken die zauberhafte Arlbergkulisse und der noch junge Lech, der den Platz durchkreuzt, doch möglicherweise vom präzisen Abschlagen oder Einlochen ab. Spannend wird es insbesondere an Loch 3 und 4, wo das Überspielen des Lechs gar notwendig ist, um erfolgreich einzulochen.

Wassersport

Genau das Richtige für Abenteuerlustige! Rafting, Canyoning oder Kajakfahren am Lech.

Canyoning

Ausgerüstet mit Neoprenanzügen, Helm und Klettergurt taucht man ein in eine atemberaubende fremde Welt. Man durchschwimmt tiefe türkis-grüne Wassergumpen, rutscht über Naturrutschen in klare Becken, seilt sich über hohe Wasserfälle ab und springt in einsame Wasserbecken.

Speziell ausgebildete Canyoningführer mit jahrelanger Erfahrung begleiten Sie bei einem Abenteuer, dass Ihnen sicherlich unvergessen bleibt.

Rafting

Ab Häselgehr auf dem Lech in Richtung Reuthe. Leichte bis mittlere Passagen durch traumhafte unberührte Natur. Mit den 2er Kanus ist die Befahrung einfach und somit auch für Anfänger durch die hohe Kippstabilität der Boote geeignet.

Kajak

Egal, ob Sie das erste Mal im Kajak sitzen oder schon länger diesem Sport verfallen sind – unsere Kajaktrainer werden Ihnen nicht nur helfen in dieser Sportart weiterzukommen, sondern natürlich auch dafür sorgen, dass es zum unglaublichen Erlebnis wird.

Fischen & Angeln

Das Lechquellgebiet mit seinen beiden Seen – Spullersee und Formarinsee – ist ein Juwel in den Alpen und genau das Richtige für Fischerfreunde.

Lechbach
Der Lech ist ein typischer Hochgebirgsbach, der auf einer Länge von insgesamt knapp 17 km befischt werden kann. Sanft rieselnde Kiesstrecken, tiefe, glasklare Gumpen und rauschende Schluchten prägen das abwechslungsreiche Erscheinungsbild.

Spullersee
Ob Regenbogen-, Bach- oder Seeforellen, See- oder Bachsaiblinge, wunderschöne Salmoniden können an fast jeder Stelle des rund 50 ha großen Stausees gefangen werden.

Formarinsee
Dieser Bergsee im Lechquellgebiet ist nicht nur Ausgangspunkt des Lechweges sondern auch ein ausgesprochenes Naturjuwel. Der See beherbergt einen guten Bestand an Regenbogen und Bachforellen.

Fischteich Zug
Direkt am Lechbach im Ortsteil Zug gelegen, ist der Fischteich Lech seit 1976 Treffpunkt für Angler und solche, die es noch werden wollen! Angelgerät und Köder werden hier zur Verfügung gestellt und mit ein paar kleinen Tipps steht dem Fang des ersten Fisches nichts mehr im Wege!

Mehr Infos

Faszination Oldtimer

Seit den Tagen der Skipioniere begeistern die Traumpisten in Lech Zürs am Arlberg die Wintersportfreunde aus aller Welt. Wenn dann im späten Frühjahr nur noch die schneebedeckten Gipfel rund um Lech an den vergangenen Winter erinnern und die Almwiesen erblühen, verwandelt sich diese faszinierende Landschaft in ein Eldorado für Freunde automobiler Klassiker. Kühne Passstraßen winden sich auf fast 2.000 Meter. Kurvenreiche Abfahrten begeistern wie Tiefschneeabfahrten. Idyllische Bergdörfer laden zu gemütlichen Pausen ein.

Lech Zürs am Arlberg bietet Ihnen durch die Lage Mitten im Herz der Lechtaler Alpen die idealen Voraussetzungen für einen spannenden und erlebnisreichen Urlaub mit Ihrem Fahrzeug. Im Umkreis von nur ca. 100 km finden Sie über 10 Alpenpässe. Den beeindruckenden Flexenpass mit seiner außergewöhnlichen Galerie, die wie ein Schwalbennest am Felsen klebt, oder den Hochtannbergpass mit seiner weiten Hochebene. Außerdem können Sie eine Vielzahl unterschiedlichster Kulturgegenden erkunden. Vom ursprünglichen Bregenzerwald über die sanfte Bodenseeregion oder das idyllische Lechtal. All diese Ziele können Sie bequem in einer Tagesausfahrt erreichen ohne dabei unter Zeitdruck zu stehen.

Highlight für Motorsportbegeisterte ist die jährliche Arlberg Classic CarRally im Juni.

Sport.Park.Lech

Draußen kristallklare Luft zum Durchatmen. Drinnen viel Platz für erfrischenden Sport, spannende Spiele und allerhand Genuss.

Der Sport.Park.Lech bietet ein reichhaltiges Sportangebot im „Peak-Fitness Activity Center“ und in der Tennishalle Lech, die Ihnen auch bei Schlechtwetter unbeschwerte Stunden beim Tennisport beschert.
Fans des Klettersports finden dort eine kleine, aber feine Indoor Kletterhalle. Der Sport.Park.Lech verfügt auch über einen Multifunktionsplatz, auf dem wahlweise Fußball, Volleyball, Basketball, Handball oder Badminton gespielt werden kann.

Das Fitnessstudio verfügt über einen Indoor-Cycling-Bereich, ein Aerobic-Studio sowie Cardio- und Kraftgeräten, mit denen Sie Kraft, Koordination und Kondition trainieren können. Vier Bowlingbahnen und ein Raum mit Tischtennis, Kicker, Billard und DVD-Kino stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Im gemütlichen sportslounge.cafe können Sie sich einfach mal in Ruhe umsehen, bei leckeren Drinks plaudern, sich mit feinen Snacks stärken, bei Live-Sportübertragungen (z.B. Sky Sport HD) am Flatscreen mitfiebern sowie bei einer Billard- oder Dartpartie spielerisch eine gute Zeit verbringen.

Bogenschießen

Erlernen Sie den Umgang mit dem traditionellen Bogen. Der Bogensport fördert die Konzentration, Geschick und Ausdauer. Ab 6 Jahren möglich. Ein besonderer Spaß für Jung und Alt ist der 3-D Parcour. Wandern und auf der Pirsch nach Tieren. Die Tiere sind aus Kunststoff und können von den Jägern auf traditionelle Weise gejagt werden.

Parcoursgebühr

  • Jugendliche und Erwachsenen: € 10,-
  • Kinder bis 14 Jahre: € 5,-

Geführte Touren durch den Bogenparcours

Jeden Montag bieten die Bergsportschule Arlberg Alpin geführte Touren an: Treffpunkt 9.30 Uhr im Alpinschulbüro € 40,- pro Person.

Weitere Freizeitaktivitäten

Kleinkalieberschießen
Nützen Sie bei ungünstigen Wetterverhältnissen die Möglichkeit einmal so richtig ins Schwarze zu treffen, oder stellen Sie sich einem kleinen Wettschießen.

Reiten
Um Ihnen und Ihren Kindern einmal ein wenig Abwechslung zu bieten, lohnt sich ein Ausflug nach Warth, Steeg oder Dalaas. Denn dort gibt es die Möglichkeit die Natur vom Rücken der Pferde aus zu betrachten.

Hochseilgarten
Im Abenteuerpark Schröcken wird auf einer Höhe bis zu 15 Metern geklettert. 30 Seilparcours unterschiedlicher Schwierigkeiten warten auf Sie.

Paragleiten
Verlassen Sie den Erdboden und begutachten Sie die schöne Umgebung rund um Lech von der Vogelperspektive.

Minigolf & Pitpat
Unbegrenzter Urlaubsspaß für die ganze Familie.
Im Familienspielpark Buxbaum warten zahlreiche Bahnen auf Groß & Klein.